Turniersieg beim Cherry Cup in Wallisellen

Mit insgesamt 16 Team fand das diesjährige Cherryturnier am 19. März in Wallisellen statt. Zum ersten Mal gelang einer Mannschaft mit Konstanzer Beteiligung ein Turniersieg im Cherrybereich. Die Spielgemeinschaft mit dem Curlingclub Baden-Hills (Clara Trevisiol; Justus Müller; Connor Huckle; Till Benheer) konnte alle vier Spiele für sich entscheiden. Der Tag begann dank eines Dreierhauses im ersten End mit einem knappen 4:3 Sieg gegen St. Gallen 2. Im zweiten Spiel wurde Limmattal mit 5:2 bezwungen. Im letzten Gruppenspiel gewann man mit 3:1 gegen St. Gallen 1. Das aufregende Finale gegen Wetzikon 1 ging 4:2 aus.

Schlussrangliste

Veröffentlicht unter Curling, Junioren, Turnier, Wallisellen | Hinterlasse einen Kommentar

Juniorenturnier in Wallisellen

Am Samstag, den 18.3. trugen die jngeren Junioren ihr traditionelles Turnier in Wallisellen aus. Konstanz schloss sich wieder mit den Curlingfreunden aus Baden-Hills zusammen und startete in einer gemeinsamen Mannschaft. Das Team startete mit einer 4:7 Niederlage gegen Wallisellen 2 ins Turnier nachdem Wallisellen im 3. End ein 4er Haus gelang. Im zweiten Spiel stand eine Begegnung mit unseren Trainingspartnern aus Weinfelden an, welche diese mit 5:4 knapp fr sich entscheiden konnten. Mit einem 6:2 Erfolg gegen Wallisellen 1 gelang dann noch ein positiver Turnierabschluss, der zu Platz 5 in der Endabrechnung fhrte. Der Curlingclub Aarau mit Skip Arnold holte sich mit drei Siegen auch den Gesamtsieg.

Schlussrangliste

Veröffentlicht unter Curling, Junioren, Turnier, Wallisellen | Hinterlasse einen Kommentar

U16 Meisterschaft

Der CC Fssen konnte bei der diesjhrigen Deutschen U16 Meisterschaft auf heimischen Eis den verdienten Titel gewinnen. Zum ersten Mal stellte der Konstanzer Curlingclub ein komplettes Team aus Konstanzer SpielerInnen zusammen. Nach einem misslungenen Start am Samstagmorgen im Landesderby gegen Baden-Hills (2:8) gelang im zweiten Spiel ein 6:4 berraschungssieg gegen die mitfavorisierte Spielgemeinschaft Fssen-Hamburg. Im Abendspiel unterlag man Oberstdorf mit 3:6. Auch der Sonntagmorgen gestaltete sich als schwierig. Gegen die spteren Meister war Konstanz mit 1:7 chancenlos. Den erfreulichen Abschluss fr das junge Team gab es mit einem 5:4 Erfolg gegen ein weiteres junges Team aus Fssen.

Veröffentlicht unter Curling, Füssen, Meisterschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Cherry Pokal 2017

Bei schönstem Wetter wurde der Cherry Pokal, die U13 Meisterschaft, am 11. und 12. Februar in Füssen ausgetragen. Ein offenes und schönes Turnier sah keine Mannschaft ohne Sieg und keine ohne Niederlage. Am Ende hatte das Team vom EC Oberstdorf (S. Messenzahhl) verdient die Nase vorn und durfte ganz hoch aufs Treppchen. Der CC Konstanz ist erneut in Spielgemeinschaft mit dem BHGCC aus Baden Hills angetreten. Im Auftaktmatch konnte der SCV Geising klar mit 9:0 bezwungen werden. Anschließend kam wohl die Müdigkeit durch und es folgte eine klare Niederlage gegen den CC Füssen (Kapp) mit 0:8 und auch das dritte Samstagsspiel endete klar 1:7 gegen EC Oberstdorf 2 (F. Messenzehl). Gut gefrühstückt gelang am Sonntagmorgen ein 6:1 Sieg gegen die späteren Turniersieger aus Oberstdorf und zu guter Letzt auch noch ein knapper 3:2 Erfolg gegen den CC Füssen (Sutor). Damit konnte Platz 3 und die erste Cherry-Medaillie für Konstanz errungen werden.

Veröffentlicht unter Curling, Füssen, Junioren, Meisterschaft, Turnier | Hinterlasse einen Kommentar

Coppa Romana 2017

Wie so oft bei herrlichem Wetter wurde vom 8.1.-11.1. die 49. Coppa Romana in Silvaplana ausgetragen. Unter dem Motto S.P.Q.R. traten wiederum 76 Teams an und der CC Biel Touring (Steinmann) konnte den Pokal zum wiederholten Male und souverän holen. Die Konstanzer Vertretung mit Heiko Dürr-Auster, Martin Dihrik, Peter Gaedeke und Oliver Trevisiol konnte sich nach schwachem Start gegen Flims (5:7) langsam mit Siegen gegen Eintracht Frankfurt (13:5), St. Moritz (9:7), Uzwil (12:3) und Zug (12:6) bei einer Zwischenniederlage gegen Saas Fee (5:7) auf Rang 15 vorarbeiten. Wir behalten die tollen Tage in bester Erinnerung.

Schlussrangliste

Veröffentlicht unter Curling, Open Air, Turnier | Hinterlasse einen Kommentar

Juniorenmeisterschaft in Oberstdorf

Die diesjährige Vorrunde zur Deutschen Juniorenmeisterschaft wurde in Oberstdorf mit sieben Mannschaften ausgetragen. Deutlich qualifizierten sich die erfahrenen Mannschaften aus Baden-Hills (Muskatewitz), Oberstdorf (Wiest), Füssen (Sutor) und Hamburg (Noack) für die Endrunde. Der Curling Club Konstanz war zum ersten Mal mit einer eigenen jungen Juniorenmannschaft mit am Start. Nach Anfangsschwierigkeiten gelang während des Turniers eine zunehmende Leistungssteigerung, die zum Abschluss mit einem 8:4 Erfolg über das junge Team aus Geising belohnt wurde. Zuvor konnte man das ältere Oberstdorfer Team Wiest immerhin ins Zusatzend zwingen, in dem Oberstdorf den Vorteil des letzten Steins zum 5:4 Endstand nutzen konnte. Nach einem schönen und spannenden Wochenende wünschen wir den vier Teams der Endrunde viel Erfolg im weiteren Meisterschaftsverlauf.

Veröffentlicht unter Curling, Junioren, Meisterschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Großer Preis von St. Gallen 2016

Anfang Dezember kämpften 20 Teams in der wunderschönen neuen St. Galler Curlinghalle um den Großen Preis des CC St. Gallen 2016. Das Konstanzer Team (Justus Walter, Julian Braun, Jörg Luterbacher und Skip Oliver Trevisiol) schaffte mit dem dritten Platz den Sprung aufs Podest. Nach dem 12:3 Auftaktsieg gegen CC Herisau Waldstatt 1 (Eichhorn) am Samstagmorgen folgte ein 8:2 Erfolg gegen Curling Center St.Gallen (Battilana) bevor der Abend mit einer 4:6 Niederlage gegen das Team CC Zug (Haindl) zum hervorragenden Festessen überging. So gestärkt überwand Konstanz die Mannschaft CC Herisau Waldstatt 2 (Lutz) am Sonntagvormittag mit 8:5. Im packenden Finale konnte der Curling Club Glarus (Schneider) mit 9:7 bezwungen und der dritte Rang gesichert werden. Ohne Niederlage konnte der CC Garmisch mit Skip Rainer Schöpp das Turnier für sich entscheiden.

Gesamtrangliste

Veröffentlicht unter Curling, St. Gallen, Turnier | Hinterlasse einen Kommentar

Titelverteidigung bei der Baden-Württemberg Meisterschaft 2016

Der Curlingclub Schwenningen richtete am 19.11. in bewährter Weise die Landescurlingmeisterschaft Baden-Württemberg aus. In kleinem Teilnehmerfeld mit zwei Teams vom CC Konstanz und einem gastgebenden Team aus Schwenningen gelang dem CC Konstanz 1 (Oliver Trevisiol, Julian Braun, Justus Walter und Eugen Weiz) die Titelverteidigung. Nach missglücktem Auftakt im ersten Spiel gegen Schwenningen (Tischler) musste ein 0:5 Rückstand aufgeholt werden, was im letzten End schlussendlich noch knapp zum 7:5 Endstand gelang. Das Vereinsderby Konstanz 1 gegen Konstanz 2 (Geißinger) endete 10:5 und brachte den Turniersieg. Ausrichter Schwenningen entschied das letzte Spiel gegen Konstanz 2 für sich und belegte damit in der Endabrechnung Rang 2. Die parallel ausgerichtete Draw-Shot-Challenge konnte der CC Konstanz 2 in der Punktwertung für sich entscheiden.

bawue2016platz1

Veröffentlicht unter Curling, Meisterschaft, Schwenningen | Hinterlasse einen Kommentar

Cherry- und Junior Cup in Oberstdorf

img_0237Der CC Konstanz ging mit je einem Team bei dem gemeinsamen Cherry- und Junior-Cup in Oberstdorf an den Start. Das gemeinsame Cherry Team mit dem BHGCC erreichte in der U 14 Klasse den dritten Platz und konnte Siege gegen Oberstdorf und Füssen verbuchen. Die Junioren belegten in der Endabrechnung Rang 5. Auf dem Konto standen die Siege gegen Slovenien I () und Slovenien II  sowie gegen den Curlingclub Geising aus Sachsen.  Die Spiele gegen den CC Füssen und gegen die gemeinsame Mannschaft Oberstdorf-Füssen gingen dagegen verloren. Verdiente Turniersieger wurde das Team CC Füssen um Mia Höhne bei den Junioren und der Baden-Hills GCC im Cherrywettbewerb.

Bildergalerie

Veröffentlicht unter Curling, Junioren, Turnier | Hinterlasse einen Kommentar

CC Konstanz gewinnt in St. Gallen

Ein starker CC Konstanz gewann am Wochenende das Curlingturnier um die St. Galler Kanne 2016. In der Besetzung mit Jörg Luterbacher, Lothar Bischeldorfer, Helmut Reif und Pascal Ott konnte sich das Team ungeschlagen den Turniersieg sichern. Im Finale gelang der Sieg über das Team W-Yss Fäger um Skip Baltz Wyss mit 7:5. Zuvor konnte der CC St. Gallen Sitter 1 (9:4), Herisau-Waldstatt 2 (9:5), CC Thurgau (9:2)  bezwungen werden.

Gesamtrangliste

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar