Premiere bei den Cherry Rockers

Cherry Rocks werden beim Curling die kleinen Curlingsteine für Kinder bis 12 Jahre genannt. Die Spieler entsprechend Cherry Rockers. Am 14. Januar konnte der Curlingnachwuchs aus Konstanz zusammen mit optimaler Verstärkung vom Curlingclub Baden-Hills seine Turnierpremiere feiern. Die Kinder nahmen mit viel Spaß am eintägigen internationalen Cherry Rockers Turnier in Wetzikon teil.

Im ersten Spiel gegen Oberstdorf konnte man gleich das erste End schreiben und feierte den ersten Teilerfolg. Im weiteren Spielverlauf konnte man nicht optimal daran anschließen und und musste das Spiel verloren geben. Im zweiten und dritten Gruppenspiel musste Konstanz etwas Lehrgeld zahlen und sich den erfahreneren Schweizer Teams aus Wetzikon und Luzern zu Null geschlagen geben. Das vierte und letzte Spiel sorgte nochmals für Nervenkitzel. Nach einem mühsamen Start lag man schon 5 Steine zurück, konnte aber im dritten End gleich drei Steine schreiben. Im vierten und letzten End lagen schließlich vier Konstanzer Steine im Haus, doch die Mannschaft aus Glarus plazierte ihren allerletzten Stein so gut in Zentrumsnähe, dass Konstanz nur einen Stein stehlen konnte und 4:5 unterlag.

Insgesamt ein überaus gelungener Turnierauftakt, der für viel Spaß und Erfahrung sorgte. Der nächste Jugend- und Kindertrainingstermin in Konstanz findet übrigens am Sonntag, den 1. Februar um 16 Uhr in der BodenseeArena in Kreuzlingen statt. Interessiert sind herzlich eingeladen.

RanglisteFotos

 

Dieser Beitrag wurde unter Curling, Junioren, Turnier, Wetzikon veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.