Buck Charity Cup 2015

Zum letzten Buck Charity Cup, einem Eintragesturnier in Celerina, das immer am drittletzen Tag des Jahres stattfindet, war erneut ein Team des CC Konstanz ins Engadin aufgebrochen. Mit den Junioren Michael und Andreas, sowie Unterstützung durch Robin aus Celerina, war ein junges Team in Celerina mit dabei, lediglich Olli mäßigte den Altersdurchschnitt wieder. Alle Spiele wurden mit dem letzten Stein entschieden. Dabei wurde zwar der Favorit geschlagen, aber die beiden anderen Spiele gingen nicht unseren Gunsten aus, so war das Celeriner Eis wieder mal nicht für uns gnädig… Dennoch ein wunderschöner sonniger Tag auf hervorragendem Openair-Eis. Die Preise der Gewinner wurden wie immer für einen charitativen Zweck gespendet. Vielen Dank für die wie immer herzlichste Aufnahme in Celerina und von hier noch einen lieben Gruß an die Sponsoren, wobei mir Ernst Buck noch verriet, er war früher gerne beim Bankett auf der Mainau dabei. Unsere damaligen Turniere sind wohl noch immer unvergessen…

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Junioren, Open Air veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.