Cherry Rockers in Urdorf

Der CC Limmattal veranstaltete am 12.12. sein 26. Cherry Rockers Turnier für Junioren bis 12 Jahre. Wie schon bei anderen Gelegenheiten schlossen sich die Konstanzer Junioren mit den Curlern aus Baden Hills zu einer Spielgemeinschaft zusammen und starteten mit einem 6:1 Erfolg gegen Luzern ins Turnier. Gegen die Teams aus Wetzikon und Schaffhausen gab es im Anschluss daran jeweils ein 3:3 unentschieden und so rückte die Spielgemeinschaft in die Finalrunde der letzten sechs vor. Das letzte Match gegen Wallisellen ging dann mit 1:4 verloren und man beendete das Turnier auf Rang 5. Turniersieger wurde St. Gallen vor Wetzikon.

Dieser Beitrag wurde unter Curling, Junioren, Turnier veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.