Baden-Württembergische Juniorenmeisterschaft 2013

Kaum zu glauben, aber dies war wohl die erste Beteiligung des CC Konstanz an einer Juniorenmeisterschaft. Sie fand am 23./24.11. in Schwenningen statt. Ganz neu formierte sich ein ganz junges Team von Spielern vom Baden Hills Golf und Curling Club, dem CC Schwenningen und dem CC Konstanz. Nun galt es nicht nur erste Erfahrungen zu sammeln sondern sich vor allem als Team zu finden und sowohl die Schwächen und Stärken zu finden als auch das Skippen zu lernen. Während die Mannschaft beim ersten Spiel noch keinerlei Chance hatte, wurde anschließend die Spielstrategie völlig verändert. Im zweiten Spiel konnte man den Gegner vor Aufgaben stellen. Im dritten Spiel war man zwar noch chancenlos schrieb aber durchaus einige Ends. Im letzten Spiel lag man sogar klar in Führung, doch leider reichten die Kräfte nicht bis zum Ende, so konnte Baden Hills doch noch ein Fünferhaus stehlen und letzten Endes gewinnen. Eine super Steigerung während des Turniers, das hätte man nach dem ersten Spiel nicht geglaubt.

Die beiden erfahrenen Teams aus Baden Hills und eine Spielgemeinschaft CC Schwenningen, Baden Hills und CC Mannheim konnten dann natürlich die Meisterschaft unter sich ausmachen, wobei am Ende der Draw zu Beginn entscheidend war und die älteren Spieler der Spielgemeinschaft Schwenningen/Baden/Mannheim denkbar knapp Meister wurden.

DSC_6455_ji0628cc

Teilnehmer der baden-württembergischen Juniorenmeisterschaft. (Foto Hantschel)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Junioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.