Finalrunde zum Saisonstart

Vergangenes Wochenende wählte der CC Konstanz zum Saisonauftakt das Füssen Classics als erstes Turnier. Bei dem gemütlichen und familiären Turnier konnten wir erste Erfolge feiern und in die Finalrunde vorrücken. Im Auftaktspiel war Konstanz allerdings chancenlos und unterlag Team Baumann klar. Lediglich ein End konnte geschrieben werden. Am zweiten Turniertag kamen wir schon etwas besser ins Spiel und konnten im Morgenspiel Team Sumaipibei aus Turin relativ klar bezwingen. Im Anschlussmatch gelang ein Sieg gegen CC Cavadürli. Sonntagvormittags blieb es spannend bis zum Schluss. Im letzten End konnte der entscheidende Stein gegen CC Bern-Saanenmöser zum Spielgewinn gestohlen werden. Konstanz freute sich übe den Einzug in die Finalrunde. Dort klappte es allerdings nicht mehr so richtig. Das Spiel gegen Ronco s/A ging nach einigen Fehlsteinen deutlich verloren. Spass hat es trotzdem gemacht.

Dieser Beitrag wurde unter Curling, Turnier veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Finalrunde zum Saisonstart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.