DM U21 in Füssen – Gold & Silber nach Konstanz

Erstmalig gewannen Konstanzer Curler die Deutsche Juniorenmeisterschaft. Die Deutsche Meisterschaft der Juniorinnen und der Junioren 2022 endete für die Teams mit Konstanzer Beteiligung sehr erfolgreich. Bei den Mädchen stieß die Spielvereinigung aus Oberstdorf, Füssen, Geising und Konstanz mit Carolina Abdel Halim, Ronja, Meißner, Clara Trevisiol, Annelie Abdel Halim und Tereza Hugenschmid ins Finale vor und unterlag erst dort dem Team ECO/CCF um Emma Müller. Bei den Junioren setzte sich die Spielvereinigung Konstanz-Hamburg mit Andreas Geißinger, Mario Trevisiol, Anton Lorf, Justus Müller und Jannes Noack im Halbfinale mit 10:3 gegen Geising durch. Im Finale gelang mit einem schönen Doubletakeout im ersten End ein Dreierhaus, das die Gegner aus Baden-Hills schon in der ersten Hälfte stark unter Druck setzte. Am Ende gelang im Finale ein deutlicher 11:1 Sieg.

Dieser Beitrag wurde unter Curling, Füssen, Junioren, Meisterschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.