Cherry Pokal 2018 (9.3.-11.3.2018)

In Füssen kämpfte der jüngste Curlingnachwuchs wieder um den Cherry-Pokal 2018. Bei insgesamt 9 Mannschaften schloss sich wieder eine bewährte Spielgemeinschaft von Konstanz und Baden-Hills (Clara Trevisiol, Lawrence Koch, Till Benkler, Connor Huckle, Niklas Czermak) zusammen. In Gruppe A gab es einen von beiden Teams verhaltenen, aber spannenden Auftakt gegen Füssen 1 (Sutor), der ausgeglichen 2:2 zu Ende ging. Im zweiten Match traf Konstanz/Baden-Hills auf den CC Hamburg (Knobloch) und konnte einen knappen 3:2 Sieg davontragen. Noch etwas stärker spielte man gegen Oberstdorf 2 (Rebholz) – das Spiel ging mit 7:1 recht klar aus. Doch damit war offenbar das Pulver verschossen, denn am Sonntagvormittag setzte es eine deutliche 0:8 Niederlage gegen die verdienten Titelgewinner aus Oberstorf 1 (Messenzehl).

Dieser Beitrag wurde unter Curling, Füssen, Junioren, Meisterschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.