U16 Meisterschaft in Füssen (23.-25.2.18)

In einem packenden Finale trug der BHGCC (Lauer) gegen die Spielgemeinschaft Oberstdorf/Füssen (Kapp) einen knappen Sieg davon und wurde U16 Meister. Konstanz trat wiederum in einer Spielgemeinschaft mit dem BHGCC an. Das Auftaktspiel ging im Zusatzend 4:7 gegen den 1. SCV Geising (Orschel) verloren. In der zweiten Begegnung hatte man im letzten End knapp mit 5:3 die Nase gegen Oberstdorf (Messenzehl) vor. Im dritten Spiel gegen Füssen (Loschky) klappt es leider gar nicht und Konstanz hatte mit 2:12 klar das Nachsehen. Das bedeutete Spiel um Platz fünf am Sonntag. Hier lag man leider schnell mit 0:5 zurück und konnte in de Endphase nicht mehr richtig aufholen. Das Spiel endete 3:6 und bedeutete Platz 6 in der Endabrechnung.

Dieser Beitrag wurde unter Curling, Füssen, Meisterschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.