Jugendcup in Oberstdorf (3.-5.11.17)

Parallel zum U14 Turnier trafen sich die älteren zum U21 Wettbewerb ebenfalls in Oberstdorf. Die Konstanzer Vertretung konnte sich nach einer klaren Auftaktniederlage gegen die späteren Gewinnerinnen aus Füssen in der Endabrechnung noch auf einen guten dritten Platz vorarbeiten. Auf dem Weg dorthin ging noch die Partie gegen Füssen/Geising um Skip Fiona Wunderlich verloren. Im Baden-Württemberg-Duell konnte sich Konstanz mit 11:4 gegen Baden-Hills durchsetzen. Der klare Schlusssieg gegen das österreichische Team Marvec brachte dann die entscheidenden Punkte für Platz drei.

Dieser Beitrag wurde unter Curling, Oberstdorf, Turnier veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.