Cherry Rocker Turnier St. Gallen

Der CC Konstanz beteiligte sich am 8. April in einer Spielgemeinschaft mit den Curlern aus Oberstdorf an dem diesjährigen Cherry Rocker Turnier in St. Gallen. Der Start gegen den CC Füssen war etwas holprig. Nach drei Ends lag man mit 0:4 zurück. Allerdings gelang im letzten End eine kleine Sensation und mit einem 5er Haus reichte es zum knappen Sieg. Im zweiten Spiel gegen Oberstdorf 2 gelang ein guter Start und nach zwei gestohlenen Ends konnte das Team (Clara Trevisiol, Justus Müller, Sina Waltenberger, Carolina Abdel Halim) die Führung bis zum Schluss zum 3:1 Endstand verteidigen. Eine klare 0:8 Niederlage gab es im dritten Spiel gegen die späteren ungeschlagenen Turniersieger aus Oberstdorf um Sara Messenzehl. Im letzten Spiel traf die Spielgemeinschaft auf Baden Regio 2 und man trennte sich unentschieden 3:3.

Schlussrangliste

Dieser Beitrag wurde unter Curling, Schwenningen, Turnier veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.