Coppa Romana 2017

Wie so oft bei herrlichem Wetter wurde vom 8.1.-11.1. die 49. Coppa Romana in Silvaplana ausgetragen. Unter dem Motto S.P.Q.R. traten wiederum 76 Teams an und der CC Biel Touring (Steinmann) konnte den Pokal zum wiederholten Male und souverän holen. Die Konstanzer Vertretung mit Heiko Dürr-Auster, Martin Dihrik, Peter Gaedeke und Oliver Trevisiol konnte sich nach schwachem Start gegen Flims (5:7) langsam mit Siegen gegen Eintracht Frankfurt (13:5), St. Moritz (9:7), Uzwil (12:3) und Zug (12:6) bei einer Zwischenniederlage gegen Saas Fee (5:7) auf Rang 15 vorarbeiten. Wir behalten die tollen Tage in bester Erinnerung.

Schlussrangliste

Dieser Beitrag wurde unter Curling, Open Air, Turnier veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.